fbpx

News

Österreicher kaufen teure Weihnachtsgeschenke auf Kredit

Das Weihnachtsfest ist für viele Menschen das Highlight des Jahres und soll auch dementsprechend zelebriert werden. So wollen die meisten Verbraucher nicht an den Geschenken sparen und ihre Lieben reichlich beschenken, selbst wenn das Budget etwas knapp ist. In diesem Fall kaufen die Österreicher teurere Weihnachtsgeschenke auf Kredit, wie „orf.at“ zu berichten weiß. Demnach erfreuen sich Ratenkäufe vor allem in …

weiter »

Facebook-Freunde als Maßstab für die Kreditwürdigkeit

Dass sich Verbraucher über das Internet über Finanzprodukte informieren, ist keine Besonderheit mehr, sondern Realität. Auch die Tatsache, dass Online-Kredite mehr und mehr an Beliebtheit gewinnen und sich das Geschäft der Banken gewissermaßen in die virtuellen Filialen verlagert, ist nicht überraschend und längst Alltag. Einem aktuellen Bericht auf „salzburg.com“ erhält das Ganze nun aber eine vollkommen neue Dimension. So soll …

weiter »

Raiffeisen Bank International in der Krise

Die österreichische Bankenwirtschaft macht gegenwärtig eine schwierige Zeit durch. Insbesondere die Hypo Alpe Adria hat in den vergangenen Monaten immer wieder für Schlagzeilen gesorgt und beschäftigt Politik und Finanzbranche nach wie vor. Besonders besorgniserregend ist allerdings auch die Lage der Raiffeisen. Einem aktuellen Bericht auf „wirtschaftsblatt.at“ zufolge zeigt die RBI abgesehen von den fünf Krisen-Instituten in Spanien, Griechenland und Italien …

weiter »

Rückgang der Fremdwährungskredite in Österreich

Fremdwährungskredite können durchaus attraktiv erscheinen, gehen allerdings auch mit einigen Risiken einher, denn je nach Entwicklung des Wechselkurses kann für einen Kreditnehmer ein deutlicher Nachteil entstehen, der sich in Form höherer Kosten bemerkbar macht. Die österreichische Finanzmarktaufsicht FMA ist sich dessen bewusst und hat laut „diepresse.com“ längst reagiert. So soll die FMA Maßnahmen in die Wege geleitet haben, um den …

weiter »

Österreichische Banken überdenken ihre Geschäfte in Osteuropa

Viele österreichische Banken engagieren sich mehr oder weniger stark im osteuropäischen Raum und sind hier zum Teil sehr aktiv. So erweisen sich in diesem Zusammenhang Kroatien, Ungarn, Rumänien, Serbien und Slowenien als wichtige Märkte. Allerdings sind hier im Zuge der Krise vermehrt faule Kredite zu verzeichnen, die für Banken ein großes Risiko darstellen. Einem aktuellen Bericht auf „derstandard.at“ machen die …

weiter »

Coin – Innovative Kreditkarte präsentiert sich als Multifunktionstalent

Heutzutage hat man nicht nur Bargeld im Portemonnaie, sondern zudem nicht selten eine Vielzahl verschiedenster Karten. Neben der Krankenversicherungskarte, der Kontokarte und einer Kreditkarte hat man oftmals noch einige Geschenkkarten und Rabattkarten dabei. Hier den Überblick zu halten und in der Geldbörse Ordnung zu schaffen, ist gar nicht so leicht. Genau an diesem Punkt setzt das innovative System Coin an. …

weiter »

Sparefroh Sparen – Erste Bank hält Sparprodukt für Kinder bereit

Als österreichische Sparkasse ist die Erste Bank eine feste Größe in der Bankenwelt Österreichs und für viele Verbraucher die erste Anlaufstelle in Sachen Finanzprodukte. Ob es um ein Girokonto, einen Kredit oder ums Sparen geht, die Erste Bank ist für viele Menschen in Österreich die absolute Nummer 1. Schon die Kleinsten werden oftmals Kunden der Erste Bank und eröffnen hier …

weiter »

Österreicher sind zurückhaltender in Sachen Kredit

In vielen Situationen ist ein Kredit nahezu unvermeidlich und die Grundlage dafür, dass man beispielsweise eine gewisse Anschaffung tätigen kann. So wird unter anderem ein Autokauf für gewöhnlich mithilfe einer Finanzierung abgewickelt, da wohl nur die wenigsten Verbraucher über ausreichend Kapital verfügen, um ihren Neuwagen bar bezahlen zu können. Auf Immobilien trifft dies in besonderem Maße zu, denn ohne einen …

weiter »

Schufa startet neuen Service für Privatkunden

Während die KSV in Österreich Auskunft über die Bonität von Verbrauchern und Unternehmen gibt, leistet dies in der Bundesrepublik Deutschland die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, kurz Schufa. So ist eine Schufa-Auskunft in der Regel obligatorisch, wenn es darum geht, einen Kredit aufzunehmen, und wird von den meisten Banken vorausgesetzt. Der Kreditgeber will sich auf diese Art und Weise im Vorfeld …

weiter »

PayPal steigt ins Kreditgeschäft ein

Der Name PayPal dürfte vielen Internetnutzern durchaus bekannt sein, denn das US-amerikanische Unternehmen gehört zu den bekanntesten und gefragtesten Bezahldiensten im weltweiten Datennetz. Beispielsweise beim Online-Shopping erweist sich PayPal als einfache und komfortable Plattform zum Bezahlen. Insbesondere die enge Kooperation mit eBay, dem Mutter-Konzern, hat maßgeblich zum internationalen Siegeszug von PayPal beigetragen. Mittlerweile werden Zahlungen per PayPal aber auch außerhalb …

weiter »

Pensionisten haben es bei der Aufnahme eines Kredits schwer

Im Allgemeinen geht man davon aus, dass die persönliche Bonität für die Kreditwürdigkeit ausschlaggebend ist und somit darüber entscheidet, ob man den gewünschten Kredit erhält oder nicht. Für die Banken spielen allerdings noch weitere Aspekte eine Rolle. Unter anderem ist in diesem Zusammenhang das Alter des potentiellen Kreditnehmers von großer Bedeutung. Wie „kleinezeitung.at“ berichtet, bekommen dies immer mehr Pensionisten in …

weiter »

Worauf österreichische Verbraucher bei Immobilienkrediten achten sollten

Die Entscheidung für den Erwerb einer Immobilie als Eigenheim ist eine Entscheidung fürs Leben und sollte daher auch gut bedacht werden. Der Wunsch nach einem eigenen Haus ist bei vielen Menschen sehr groß, so dass die Gefahr besteht, dass sie die gesamte Angelegenheit überstürzen oder die negativen Aspekte schlichtweg vernachlässigen. Außerdem fehlt den meisten Verbrauchern fundiertes Fachwissen aus der Finanz- …

weiter »

Geld sparen mit Versicherungsrechnern

Alle privaten Versicherungen sollten in regelmäßigen Abständen einem aktuellen Preis-Leistungs-Check unterzogen werden. Der passende Anlass dazu ist die Erhöhung des Monats- oder Jahresbeitrages. Sie berechtigt in vielen Fällen zur außerordentlichen Kündigung, auch Sonderkündigungsrecht genannt. Spätestens dann ist es lohnenswert, sich näher mit den Versicherungsrechnern im Internet zu beschäftigen. Weitere interessante Artikel: Versicherungsrechner Versicherungsmakler Raiffeisen Sparen BAWAG Sparen

weiter »

Weiterbildungsfinanzierung in Österreich

Dass das lebenslange Lernen für die gesamte Gesellschaft und auch jeden Einzelnen und dessen Karriereplanung von großer Bedeutung ist, steht im Allgemeinen außer Frage. Persönlich und beruflich kann man großen Nutzen aus einer Weiterbildung ziehen und somit hiervon profitieren. Insbesondere Menschen, die einen beruflichen Aufstieg planen und die Karriereleiter erklimmen möchten, müssen früher oder später über eine Weiterbildung nachdenken. Ein …

weiter »

Arbeiterkammer testet Kreditrechner

Im modernen Kreditgeschäft spielt das Internet eine zentrale Rolle und gewinnt für immer mehr Verbraucher und auch Banken an Bedeutung. Wer die Aufnahme eines Kredits in Erwägung zieht oder konkret nach einer geeigneten Finanzierung sucht, nutzt heutzutage immer häufiger die technischen Möglichkeiten des Internets. Insbesondere die komfortablen Kreditrechner erweisen sich in diesem Zusammenhang als wichtige Hilfsmittel in der Entscheidungsfindung. In …

weiter »

Niedrigzinsen bedrohen Ersparnisse

Auf den ersten Blick erscheinen die aktuellen Niedrigzinsen durchaus positiv und dürften viele Verbraucher freuen, schließlich sind dank des niedrigen Leitzinssatzes auch die Kreditzinsen im Keller, was für günstige Finanzierungen sorgt. Verbraucher sollten allerdings nicht die Augen vor den Schattenseiten verschließen, denn die Niedrigzinsen bedrohen auch ihre Ersparnisse. Weitere interessante Artikel: Niedrigzinsen setzen der österreichischen Versicherungswirtschaft zu Österreicher verlieren das …

weiter »

Die restriktivere Kreditvergabe in Österreich

Die weiterhin anhaltende Krise macht Unternehmen, Verbraucher und auch Banken vorsichtiger, schließlich gilt es auch in diesen schwierigen Zeiten das wirtschaftliche Überleben zu sichern. Im Zuge dessen ergibt sich nicht selten eine gewisse Diskrepanz, denn während Unternehmen auf Fremdkapital angewiesen sind, legen die Banken eine restriktivere Kreditvergabe an den Tag. Dieses Verhalten ist absolut nachvollziehbar, bereitet jedoch einigen Unternehmen Probleme, …

weiter »

Krise ist noch nicht ausgestanden

Eine positive Konjunktur sowie eine vielversprechende Entwicklung an der Börse erwecken den Eindruck, die Krise sei endlich ausgestanden. Mit der Pleite der US-amerikanischen Großbank Lehman Brothers 2008 nahm die Finanzkrise gewaltig Fahrt auf und hat seitdem die Weltwirtschaft fest im Griff. Im Zuge dessen wurde im Jahr 2009 die Staatsschuldenkrise im Euroraum offensichtlich und verlangte Milliardenhilfen der Europäischen Union und …

weiter »

Kredit vorzeitig kündigen kann teuer werden

Nimmt man einen Kredit auf, ist man zunächst vor allem froh, die gewünschte und mitunter dringend benötigte Finanzierung erhalten zu haben. Um die monatliche Belastung durch die zu zahlenden Raten möglichst gering zu halten, erscheint eine möglichst lange Laufzeit ideal. Auf diese Art und Weise kann man in kleinen Monatsraten tilgen und läuft nicht Gefahr, dass die Kredittilgung das persönliche …

weiter »

RBI setzt auf höhere Kreditvorsorge

Einem aktuellen Bericht von „orf.at“ zufolge setzt die Raiffeisenbank International, kurz RBI, auf eine höhere Kreditvorsorge. So soll das Institut die betreffenden Rückstellungen für das aktuelle Geschäftsjahr auf 1,1 bis 1,2 Milliarden Euro aufgestockt haben. Zuvor hatte die RBI das Kreditrisiko nicht höher als im vergangenen Jahr eingeschätzt und war daher von etwa 1,009 Milliarden Euro ausgegangen. Weitere interessante Artikel: …

weiter »