fbpx
Home » Anlegen » Online Broker

Online Broker

Online Broker unterstützen beim Eröffnen eines Online Depots und stellen die Möglichkeit zur Verfügung schnell im Internet zu traden.

Neben den Gebühren ist es natürlich bei Online Brokern wichtig, dass die Trading-Tools am aktuellen Stand der Dinge sind. Apps, responsive Website für alle Geräte und Live Kurse sind hier hervorzuheben. Die meisten haben auch noch Premiumpartnerschaften mit namhaften Instituten und können gegenüber der Hausbank hier bessere Konditionen anbieten. Online Trading soll hier einfach gehen, ob live im Markt oder auch im außerbörslichen Handel. Seit neuestem bieten die Online Broker auch Finanzbildung an und versuchen damit den herkömmlichen Finanzberater zu umgehen und dem Kunden mehr Wissen an die Hand zu geben.

Was sollte ich beim Vergleich von Online Broker Angeboten beachten?

  • Gebühren für nationale und weltweite Trades
  • Premiumpartnerschaften
  • Vieltrader Angebote
  • Apps und Webseite
  • Sparpläne
  • Testsieger oder Qualitätssiegel
  • passende Konten zur Ergänzung (Girokonto,…)
  • Heimische Onlinebank oder nicht
  • Ansprechpartner oder nicht
  • Fortbildungsangebot (Seminare, Webinare,…)

 

Online Broker Hello bank!

Günstige Direktbank mit Vorteilen im österreichischen Trading. Je mehr gehandelt wird, desto mehr zahlt es sich hier aus.

Flat Fee Gebühren für #HelloHeimvorteil (Börse Wien):

  • 4,95 – bis 3000 EURO pro Trade
  • 9,95 – bis 10.000 EURO pro Trade
  • 19,95 – bis 25.000 EURO pro Trade

Kostenloses Konto bei der Hello bank! eröffnen ->

 

Online Broker DADAT

Junge österreichische Direktbank mit tollen Konditionen für die ersten 6 Monate. Modern, flexibel und kundenorientiert.

Neukundenaktion und Gebühren:

  1. 2,95 – pro Trade für börsliche und außerbörsliche Transaktionen bis 25.000 EURO
  2. 80% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag bei über 5000 Fonds

Kostenloses Konto bei der DADAT eröffnen ->