You are here: Home » Versicherungen » Helvetia Versicherung

Helvetia Versicherung


Der aus der Schweiz stammende Versicherungskonzern Helvetia gehört zu den größten Versicherern innerhalb der Schweizerischen Eidgenossenschaft und ist in St. Gallen ansässig. Mehr als 4.500 Mitarbeiter sind für die Helvetia Versicherung tätig und sorgen mit ihrem großen Engagement dafür, dass in versicherungstechnischer Hinsicht keine Wünsche offen bleiben. Kompetenter Service, ein breites Leistungsspektrum und angemessene Preise machen die Helvetia Versicherung aus und tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei.

Die Helvetia Schweiz ist seit mehr als 150 Jahren tätig und fungiert heute als Allbranchenversicherung, sodass hier mit Sicherheit jeder fündig wird und einen adäquaten Versicherungsschutz erhält. In den 29 Generalagenturen der Helvetia Versicherung, die in der gesamten Schweiz verteilt sind, betreuen etwa 2.200 Mitarbeiter die über 750.000 Kunden, bei denen es sich um Privatpersonen, sowie mittlere und kleine Unternehmen handelt.

Neben der Helvetia Schweiz existiert noch die Helvetia Gruppe, die seit Mitte der 90er-Jahre als Holding organisiert ist und als Dachmarke der Helvetia Versicherung dient. Die Helvetia Leben, Basel und Helvetia Versicherungen gehören gemeinsam der Helvetia Holding an und machen diese zu einer führenden Versicherungsgruppe in der Schweiz.

Leistungen der Helvetia Versicherung

Die Helvetia Versicherung richtet sich mit ihrem Angebot gleichermaßen an Geschäfts- und Privatkunden und besticht somit mit einem großen Angebot an Versicherungsleistungen. Privatkunden können mit der Helvetia Versicherung für den Fall der Fälle vorsorgen und beispielsweise eine Berufsunfähigkeitsversicherung, eine Rentenversicherung oder auch eine Risikoversicherung abschließen. Auf diese Art und Weise kann man nicht nur fürs Alter vorsorgen, sondern sich gleichzeitig gegen unvorhergesehene Dinge, wie eine plötzliche Berufsunfähigkeit, finanziell absichern.

Wer sein Hab und Gut und die eigenen vier Wände versichern möchte, findet bei der Helvetia Versicherung ebenfalls das passende Angebot und kann hier sowohl eine Hausratversicherung, als auch eine Wohngebäudeversicherung abschließen. Unfallversicherungen, Haftpflichtversicherungen und Autoversicherungen sind auch wesentlicher Bestandteil des breiten Leistungsspektrums. Zusätzlich besteht bei der Helvetia Versicherung die Möglichkeit, eine Tierkrankenversicherung abzuschließen und sich so vor horrenden Tierarzt-Rechnungen zu schützen.

Für Geschäftskunden hält die Helvetia Versicherung maßgeschneiderte Lösungen bereit und sorgt so auch im geschäftlichen Umfeld für optimalen Versicherungsschutz. Transportversicherungen, technische Versicherungen, betriebliche Altersversorgung und spezielle Gewerbe- und Industrie-Versicherungen sorgen diesbezüglich für ein umfangreiches Angebot und decken sämtliche Bereiche ab.

Geschichte der Helvetia Versicherung

Die Helvetia Versicherung kann heute auf eine lange Tradition zurückblicken, denn sie wurde bereits 1858 als Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft Helvetia im Schweizerischen St. Gallen gegründet. Damals glänzte die Versicherung durch einen ausgesprochenen Pioniergeist und bot als erste Versicherung in der Schweiz eine Transport-Versicherung gegen die Gefahren eines See-, Fluss- und Landtransports an. Nachdem 1861 die Gründung der Helvetia Schweizerische Feuerversicherungs-Gesellschaft erfolgte, widmete sich die Helvetia Versicherung dem Ausbau ihres Geschäfts und eröffnete 1862 Niederlassungen in Deutschland. Zwischen 1920 und 1962 expandierte die Helvetia Versicherung weiter und eröffnete Niederlassungen in Österreich, Frankreich, Italien, Griechenland, den Niederlanden und Kanada. Bevor Helvetia dann Ende der 80er-Jahre auch in Spanien aktiv wurde und im Zuge dessen mehrere neue Tochtergesellschaften gründete,  fand 1974 eine Fusion der Helvetia Feuer und der Helvetia Allgemeinen statt.

1992 entschlossen sich die Helvetia Versicherung und die Patria zu einer Kooperation, aus der Mitte der 90er-Jahre die Helvetia Patria Holding entstand. Im September 2006 benannte sich das Unternehmen dann in Helvetia um und tritt unter diesem Namen europaweit auf.