You are here: Home » Versicherungen » Generali Versicherung

Generali Versicherung


Der Name Generali steht für eine der führenden Versicherungsgruppen in ganz Europa. Die Generali betätigt sich aber nicht ausschließlich als Versicherung, sondern offeriert ihren Kunden, bei denen es sich sowohl um Firmen als auch Privatpersonen handelt, ebenfalls vielfältige Finanzdienstleistungen. Nichtsdestotrotz liegt der Fokus der Generali Versicherung, wie der Name bereits aussagt, im Versicherungswesen.

Unternehmensgeschichte der Generali Versicherung

Mit der Gründung der Aachener Feuer-Versicherungs-Gesellschaft im Jahre 1824 schuf David Hansemann die Basis für die heutige Generali Deutschland. Am 01. September 1825 nahm die neu gegründete Gesellschaft schließlich ihren Betrieb auf. Unter der Leitung von David Hansemann, dem späteren preußischen Finanzminister, konnte die Versicherung schon recht bald Gewinne erwirtschaften und behauptete sich so äußerst erfolgreich auf dem Markt. Während die Aachener Feuer-Versicherungs-Gesellschaft in der Anfangsphase nur für Preußen zugelassen war, durfte das Unternehmen ab 1840 in allen deutschen Staaten tätig werden.

Durch den großen Erfolg beflügelt gründete Friedrich Adolph Brüggemann 1853 die Aachener Rückversicherungs-Gesellschaft. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts galt das Unternehmen dann nicht nur als bedeutendste Feuerversicherung im deutschsprachigen Raum, sondern baute das Auslandsgeschäft konstant aus und verfügte so über Generalagenturen auf allen fünf Kontinenten. Obgleich der Erste und Zweite Weltkrieg dem Unternehmen schwer zugesetzt haben, konnte die Aachener auch diese Krisen überstehen.

Im Jahre 1998 wurde die italienische Assicurazioni Generali Mehrheitseignerin der damaligen Aachner und Münchener Beteiligungs-AG, aus der schließlich die heutige Generali Deutschland Holding AG entstand. Ebenso wie die Aachener kann auch die Generali auf eine lange Tradition zurückblicken, denn bereits 1831 wurde das Unternehmen als Assicurazioni Generali Austro-Italiche in der damals noch österreichischen Hafenstadt Triest gegründet.

Versicherungsangebote der Generali Versicherung

Im Laufe der Unternehmensgeschichte hat die Generali Versicherung ihr Angebot stetig erweitert, sodass sie heute praktisch das gesamte Spektrum der üblichen Versicherungsleistungen abdeckt. Privatpersonen können bei der Generali beispielsweise eine Autoversicherung abschließen oder Rechtsschutz erhalten. Darüber hinaus sind Lebens- und Sachversicherungen ebenfalls ein zentraler Bestandteil der Tätigkeit der Generali Versicherung. Auch private Krankenversicherungen, sowie Krankenversicherung sind hier erhältlich, sodass wahrlich keine Wünsche offen bleiben.

Aber auch Firmenkunden kommen bei der Generali Versicherung nicht zu kurz und können sich praktisch gegen sämtliche Eventualitäten versichern. So gehören technische Versicherungen, Transportversicherungen, Gruppenunfallversicherungen und betriebliche Altersversorgungen zu den Lösungen für Firmenkunden, die die Generali zu bieten hat.