You are here: Home » News » Unternehmen sollen wieder leichter Kredite bekommen

Unternehmen sollen wieder leichter Kredite bekommen


Kredite sind für Unternehmen überlebenswichtig und eine zentrale Säule der betrieblichen Finanzen. Selbst ein florierendes Unternehmen mit hohen Gewinnen wird in der Regel kaum ohne Fremdkapital auskommen und setzt somit auf Kredite. In Anbetracht dessen können sich durchaus dramatische Situationen ergeben, die die Zukunft einer Firma bedrohen können, sofern der ersehnte Kredit von der Bank nicht vergeben wird. In der jüngeren Vergangenheit bereitete die recht restriktive Kreditvergabe einigen Unternehmen Probleme. Wie nun auf „focus.de“ zu lesen ist, könnte sich die Lage nun ein wenig entspannen, da die Banken ihre diesbezüglichen Bedingungen ein wenig gelockert haben sollen.

Künftig sollen Unternehmen demnach einen leichteren Zugang zu Finanzierungen erhalten, was die betrieblichen Finanzen entspannen dürfte. Die Banken der Eurozone reagieren somit auf die Maßnahmen der Europäischen Zentralbank, die dem Markt viel Kapital zur Verfügung stellt. Unter anderem hat das neue Anleihen-Kaufprogramm, in das die EZB monatlich sage und schreibe 60 Milliarden Euro investiert, maßgeblich zur Lockerung beigetragen.

Europäische Banken gewähren Unternehmen leichteren Zugang zu Krediten

In Kombination mit dem hohen Konkurrenzdruck im Finanzwesen scheinen die Maßnahmen der EZB allmählich zu fruchten und dazu zu führen, dass die Banken ihren Geschäftskunden wieder offener gegenüber treten. Einerseits sollen die Vergaberichtlinien für Kredite an Unternehmen gelockert werden und andererseits sollen sich für Unternehmen als Kreditnehmer zudem günstigere Konditionen ergeben. All dies hat die Europäische Zentralbank laut „focus.de“ unter Berufung auf ihren Bericht „Bank Lending Survey“ für das erste Quartal 2015 berichtet.

Wenn es um einen Kredit für Unternehmen geht, ergibt sich anhand des aktuellen EZB-Berichts also ein positives Bild, das Unternehmer optimistisch in die Zukunft blicken lässt. Dabei muss man allerdings feststellen, dass sich die deutschen Banken nichtsdestotrotz weiterhin in Zurückhaltung üben und nicht wie die anderen Bankhäuser Europas auf eine Lockerung der Kreditvergabe sowie günstigere Konditionen setzen.