You are here: Home » News » Tickende Zeitbombe? – Experten warnen vor Immobilienkrediten

Tickende Zeitbombe? – Experten warnen vor Immobilienkrediten


Dass man eine Immobilie nicht mal eben bar bezahlen kann und bei einem entsprechenden Kauf auf Fremdkapital angewiesen ist, dürfte wohl absolute Normalität sein. Grundsätzlich handelt es sich bei einem Immobilienkredit also um nichts Besorgniserregendes, sofern man im Vorfeld gut kalkuliert und sich nicht finanziell übernimmt. Die gegenwärtigen Entwicklungen auf den Finanzmärkten haben für eine gesteigerte Attraktivität eines Hauskaufs auf Kredit gesorgt, schließlich kann man sich aktuell besonders niedrige Zinsen sichern.

Immobilienkredite könnten zur Gefahr werden

Die niedrigen Zinsen haben in den vergangenen Monaten zahllose Verbraucher dazu bewogen, sich für einen Immobilienkredit zu entscheiden. Wer ohnehin den Kauf eines Eigenheims in Erwägung zog und nur auf eine günstige Gelegenheit wartete, glaubte zuschlagen zu müssen. Wie unter anderem auf „allgemeine-zeitung.de“ zu lesen ist, warnen allerdings einige Experten und sehen in solchen Immobilienkrediten tickende Zeitbomben.

Das niedrige Zinsniveau lässt das Sparen unattraktiv erscheinen, während sich die Aufnahme eines Kredits als reizvoll erweist. Verbraucher sollten die Sache allerdings nicht zu blauäugig angehen und sich bewusst machen, dass sich die Situation in den kommenden Jahren wieder ändern wird. Demnach ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Kreditzinsen wieder steigen. Selbst eine längerfristige Zinsbindung kann Kreditnehmer in der Regel nicht vor den daraus resultierenden Konsequenzen bewahren. Laut „allgemeine-zeitung.de“ werden die Kosten für den Immobilienkredit nach Ablauf der Zinsbindung voraussichtlich erheblich steigen, wodurch so manchem Kreditnehmer eine Überschuldung droht. Auch wenn man aktuell von günstigen Konditionen profitiert, muss man insbesondere bei einem Immobilienkredit vorausschauend planen. Wer dies nicht bedenkt, erlebt in zehn Jahren eine böse Überraschung und steht vor einem unerwartet hohen Schuldenberg. Damit der Immobilienkredit nicht zur tickenden Zeitbombe wird, muss man sich dies bewusst machen und darf nicht den Fehler begehen, sich von den aktuellen Konditionen blenden zu lassen. Auch wenn diese sehr verlockend sind, darf man als Kreditnehmer nicht vergessen, dass eine Immobilienfinanzierung auf viele Jahre angelegt ist.