You are here: Home » News » So sparen Eltern richtig für ihre Kinder

So sparen Eltern richtig für ihre Kinder


Die Geburt eines Kindes ist ein freudiges Ereignis, das das Leben der jungen Eltern nachhaltig verändert und prägt. Viele Mütter und Väter haben dann den Wunsch, den Grundstein für eine sichere Zukunft zu legen und wollen daher für ihre Kinder sparen. Mitunter soll jeden Monat ein gewisser Betrag zurückgelegt werden, so dass sich innerhalb einiger Jahre ein nettes Sümmchen ergibt, das dem Nachwuchs als finanzielles Polster dienen kann. Zu gegebener Zeit soll sich das Kind dank des kleinen Vermögens ein eigenes Auto leisten, die erste eigene Wohnung einrichten oder das Studium sorgenfrei finanzieren können.

Wie sollte man als Eltern für die Kinder sparen?

Der Führerschein, ein geplanter Schüleraustausch, ein Studium oder auch die erste eigene Wohnung sind Meilensteine im Leben eines Kindes beziehungsweise Heranwachsenden. Eltern wollen ihrem Nachwuchs dies natürlich nicht verwehren, sollten sich aber auch bewusst machen, dass zum Teil hohe Kosten auf sie zukommen können. Frühzeitiges Sparen erweist sich daher als perfekte Maßnahme, um sich zu wappnen und es den Kindern an nichts mangeln zu lassen. Da macht es sich im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt, wenn die Eltern vorausschauend geplant und schon früh mit dem Sparen begonnen haben.

In Zeiten niedriger Zinsen fragen sich Eltern natürlich, wie sie am besten für ihren Nachwuchs sparen. Diese Frage lässt sich nicht so leicht beantworten, weshalb eine sorgfältige Recherche in der Regel unumgänglich ist. Dabei sollte man sich nicht nur auf die Auskünfte eines Beraters verlassen, sondern selbst auf die Suche nach relevanten Informationen begeben. Dabei begegnet man unter anderem dem Fondssparen, spezielle Versicherungen und auch Aktien. Man sollte dabei nicht nur auf die Rendite schauen, sondern großen Wert auf ein geringes Risiko legen. Weiterhin ist die Bindung des Kapitals von großem Interesse, schließlich soll das Kind über das Geld verfügen können, wenn es dieses braucht.