You are here: Home » News » Schufa startet neuen Service für Privatkunden

Schufa startet neuen Service für Privatkunden


Während die KSV in Österreich Auskunft über die Bonität von Verbrauchern und Unternehmen gibt, leistet dies in der Bundesrepublik Deutschland die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, kurz Schufa. So ist eine Schufa-Auskunft in der Regel obligatorisch, wenn es darum geht, einen Kredit aufzunehmen, und wird von den meisten Banken vorausgesetzt. Der Kreditgeber will sich auf diese Art und Weise im Vorfeld über die Bonität des potentiellen Kreditnehmers informieren, um das bestehende Risiko abwägen und eine wirtschaftliche Entscheidung fällen zu können. Mitunter erweist sich die Schufa-Auskunft daher für viele deutsche Verbraucher immer wieder als große Hürde bei der Kreditaufnahme.

Schufa informiert Verbraucher über die Bonität von Unternehmen

Wie auf „check24.de“ zu lesen ist, hat die Schufa nun einen neuen Service ins Leben gerufen und informiert Verbraucher über die Bonität von Unternehmen. Bislang konnten lediglich Firmen eine Auskunft von der Schufa anfordern, doch der neue Service gibt auch Privatkunden die Möglichkeit hierzu. Verbraucher können sich so über eine Firma informieren, mit der sie vielleicht ins Geschäft kommen wollen. Beispielsweise im Zusammenhang mit dem Bau eines Eigenheims kann dieser Service Gold wert sein, denn Bauherren können sich so im Vorfeld über infrage kommende Bauunternehmungen informieren. Auf diese Art und Weise lässt sich das Risiko mindern, dass das Bauunternehmen plötzlich insolvent ist und der Bauherr mit einem Rohbau und hohen Kosten zurückbleibt.

Der neue Auskunftsservice der Schufa kommt Verbrauchern somit zugute und gibt diesen die Möglichkeit, sich umfassend über Unternehmen zu informieren, die im Handelsregister eingetragen sind. Die aktuellen Zahlen und die allgemeine Zahlungsmoral des betreffenden Unternehmens lassen sich mithilfe des Services leicht in Erfahrung bringen, wodurch sich Verbraucher im Vorfeld eines Vertragsabschlusses absichern können. Dies ist nicht nur für deutsche Verbraucher sinnvoll, sondern zum Beispiel auch für Österreicher von Vorteil, die mit einem Unternehmen aus Deutschland ins Geschäft kommen möchten. Wer den neuen Schufa-Service in Anspruch nehmen möchte, muss laut „check24.de“ 28,50 Euro zahlen.