You are here: Home » News » Null-Prozent-Finanzierungen sind nicht immer kostenlos

Null-Prozent-Finanzierungen sind nicht immer kostenlos


Für die meisten Verbraucher ist es bislang eine Selbstverständlichkeit, dass sie für einen Kredit Zinsen zahlen, schließlich nehmen sie eine Dienstleistung der Bank in Anspruch und leihen sich von dieser Kapital. Mitunter stößt man aber auch auf sogenannte Null-Prozent-Finanzierungen und findet naturgemäß großes Gefallen an solchen Angeboten der Institute. Die Aussicht darauf, den gewünschten Kredit zu erhalten, ohne Zinsen zahlen zu müssen, erscheint überaus verlockend. So ist es nicht verwunderlich, dass zahlreiche Kreditnehmer einen entsprechenden Kreditvertrag unterzeichnen, ohne die weiteren Konditionen zu hinterfragen.

Verbraucher sollten Null-Prozent-Kredite hinterfragen

Wie aktuell unter anderem auf „derwesten.de“ zu lesen ist, warnen Verbraucherschützer vor zu großer Naivität in Sachen Null-Prozent-Finanzierung. Konsumenten sollten sich stets bewusst machen, dass Banken keine Wohlfahrtvereine sind und somit grundsätzlich nichts zu verschenken haben. Werden keine Kreditzinsen erhoben, sollte einen dies also zunächst stutzig machen. Ein Null-Prozent-Kredit ist zwar nicht per se unseriös, sollte aber nicht zu blauäugig aufgenommen werden.

Potentielle Kreditnehmer müssen sich bewusst machen, dass es keinen Kredit umsonst gibt und die Banken auf irgendeine Art und Weise finanziell von dem Geschäft profitieren müssen, schließlich sind Finanzierungen eine Existenzgrundlage für die Institute. Aus diesem Grund sollte man die Konditionen kritisch hinterfragen und nicht annehmen, die Finanzierung sei geschenkt. Auch wenn keine Kreditzinsen erhoben werden, fallen üblicherweise Gebühren an. So soll es bereits vorgekommen sein, dass das Null-Prozent-Werbeversprechen lediglich für einen kurzen Zeitraum galt und anschließend hohe Zinsen fällig wurden. Restschuldversicherungen sowie diverse Gebühren können die Kosten ebenfalls in die Höhe treiben.

Wer auf der Suche nach einem günstigen Kredit ist, sollte unbedingt einen ausführlichen Kreditvergleich durchführen und im Zuge dessen sämtlichen Konditionen Beachtung schenken. Mitunter zeigt sich dabei, dass der beworbene Null-Prozent-Kredit gar nicht die günstigste Option ist und vielleicht ein klassisch verzinster Ratenkredit doch die bessere Lösung darstellt.