You are here: Home » News » Mit der Ersten Bank etwaige Pensionslücken schließen

Mit der Ersten Bank etwaige Pensionslücken schließen


In jungen Jahren machen sich viele Menschen keine Gedanken ums Alter und versäumen es so mitunter, frühzeitig vorzusorgen. Später kann sich dies allerdings rächen, weshalb es unbedingt anzuraten ist, sich schon früh zu fragen, ob eventuell Pensionslücken bestehen könnten. Wer mehrere Jahrzehnte berufstätig war, will seinen wohlverdienten Ruhestand schließlich genießen und sich nicht mit finanziellen Sorgen plagen müssen. Damit es nicht dazu kommt und man der Zukunft gelassener entgegen sehen kann, sollte man eine umfassende Beratung in Anspruch nehmen und sich im Zuge dessen Möglichkeiten zur adäquaten Vorsorge aufzeigen lassen.

Erste Bank bietet Unterstützung bei der Vorsorge für die Zukunft

Eine rechtzeitige Vorsorge ist das A und O, wenn es um einen entspannten Ruhestand ohne Geldsorgen geht. Die Erste Bank tritt diesbezüglich als kompetenter Ansprechpartner in Erscheinung und hält ein breit gefächertes Angebot für Interessierte bereit. Dabei muss es nicht bloß um die private Altersvorsorge gehen, schließlich sollen die Liebsten im Falle eines Falles ebenfalls abgesichert sein. Weiterhin gilt es zu bedenken, dass es zu Situationen kommen kann, in denen man seinem Beruf nicht mehr nachgehen kann. Wer sich einmal ausführlicher Gedanken macht, erkennt mitunter einen enormen Vorsorgebedarf.

Die Erste Bank widmet sich dem Thema Vorsorge ausführlich und bietet ihren Kunden verschiedene Produkte aus diesem Bereich. Nachfolgend finden sich einige Offerten, die Konsumenten hier zur Auswahl stehen:

  • s Unfall-Schutz
    Kommt es zu einem Freizeit- oder Arbeitsunfall, bietet s Unfall-Schutz eine finanzielle Absicherung mit Sofortauszahlung.
  • s Privat-Pension
    Wer privat fürs Alter vorsorgen möchte und dabei auf garantierte Leistungen setzt, sollte die s Privat-Pension in Erwägung ziehen.
  • s Privat-Pension Prämien-Plus
    Für all diejenigen, die einerseits auf eine private Pensionsvorsorge setzen und andererseits in den Genuss einer staatlichen Förderung kommen möchten, dürfte das Modell s Privat-Pension Prämien-Plus eine Option sein.