You are here: Home » News » Günstige Immobilienkredite trotz steigender Zinsen

Günstige Immobilienkredite trotz steigender Zinsen


Menschen, die sich für einen Immobilienkredit entschieden haben, kamen in der jüngeren Vergangenheit in den Genuss äußerst attraktiver Konditionen und wurden so regelrecht von dem allgemein niedrigen Zinsniveau verwöhnt. Beobachter der Finanzwelt bemerken nun allerdings steigende Bauzinsen. Wie auf „focus.de“ zu lesen ist, seien Hausfinanzierungen zuletzt wieder teurer geworden. Insbesondere Menschen, die den Bau oder Kauf einer Immobilie planen, bislang aber noch nichts in die Wege geleitet haben, bekommen dies mitunter stark zu spüren und müssen sich mit schlechteren Konditionen zufriedengeben. In Anbetracht der Tatsache, dass im Bereich der Baufinanzierung schon minimale Zinssteigungen mit beträchtlichen Mehrkosten für den Kreditnehmer einhergehen, ist dies äußerst ärgerlich.

So sichern sich Verbraucher günstige Immobilienkredite

Die Zeiten absoluter Niedrigzinsen im Immobilien-Bereich scheinen also vorbei zu sein, was aber keineswegs bedeutet, dass günstige Immobilienfinanzierungen nicht mehr zu haben sind. Verbraucher müssen jedoch mitunter genauer suchen und auch einigen Punkten besondere Aufmerksamkeit schenken, um sich die besten Konditionen zu sichern. Auf „focus.de“ ist zu lesen, dass es dabei vor allem um die folgenden Punkte geht:

  • Eigenkapital
    Grundsätzlich gilt in Zusammenhang mit Hausfinanzierungen immer, dass viel Eigenkapital mit besseren Konditionen einhergeht. In Zeiten steigender Bauzinsen benötigt man somit ein höheres Eigenkapital, um sich niedrige Zinsen zu sichern.
  • Sicherheiten
    Wer mehr Sicherheiten in einen Baukredit einbringt, kann naturgemäß von einem attraktiveren Zinssatz profitieren.
  • Tilgungssatz
    Um die monatliche Belastung des Immobilienkredits zu verringern, kann man den Tilgungssatz reduzieren. Auf diese Art und Weise bleiben die Raten trotz höherer Bauzinsen bezahlbar.
  • Kreditlaufzeit
    Die Kreditlaufzeit ist ein weiterer wichtiger Punkt, den man nicht vernachlässigen darf. Einerseits kann durch eine lange Laufzeit die monatliche Belastung gesenkt werden, andererseits geht eine kurze Sollzinsbindung mit niedrigeren Zinsen einher.
  • Kreditvergleich
    Zu guter Letzt darf man die Möglichkeiten eines Kreditvergleichs nicht vernachlässigen. Indem man die Angebote mehrerer Banken vergleicht, kann man den besten Immobilienkredit finden und sich für die Finanzierung der eigenen vier Wände die besten Konditionen sichern.