You are here: Home » News » EZB bemängelt zurückhaltende Kreditvergabe der Banken

EZB bemängelt zurückhaltende Kreditvergabe der Banken


Der geringe Kreditfluss ist der Europäischen Zentralbank bereits seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge. Die Banken zeigen sich eher restriktiv bei der Kreditvergabe, so dass es Unternehmen und Privatkunden schwerer haben, einen benötigten Kredit zu erhalten. Dem will die EZB entgegenwirken und hat aus diesem Grund einige Maßnahmen in die Wege geleitet, die die Banken zur Kreditvergabe animieren sollen. Aktuellen Medienberichten zufolge scheinen die Banken da aber nicht wie gewünscht mitzuspielen und üben sich vielmehr weiterhin in Zurückhaltung.

Kreditfluss in der Euro-Zone geht weiter zurück

Im Zuge der umfangreichen Maßnahmen hat die Europäische Zentralbank unter anderem Kapital zur Verfügung gestellt, das die Banken wiederum in Form von Finanzierungen an ihre Kunden weitergeben können. Darüber hinaus wurde ein Strafzins eingeführt, so dass Banken, die ihr Geld nicht als Kredite vergeben, sondern stattdessen bei der EZB parken, zur Kasse gebeten werden. Das weitreichende Kreditprogramm der Europäischen Zentralbank hat allem Anschein nach aber nicht gefruchtet. Dies zeigt ein Bericht auf „format.at“, der sich auf die aktuellen Zahlen der EZB beruft. So soll die Europäische Zentralbank in Frankfurt mitgeteilt haben, dass die Kreditvergabe durch die Banken in der Euro-Zone im September 2014 gesunken und nun 1,2 Prozent niedriger als noch im September 2013 sei. Im August musste die EZB ebenfalls einen Rückgang in Höhe von 1,5 Prozent bekanntgeben.

Nun hegt die EZB laut „format.at“ die Hoffnung, dass der unlängst abgeschlossene Stresstest die Banken in der Euro-Zone animiert, mehr Kredite zu vergeben. Die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank soll diesbezüglich ebenfalls eine treibende Kraft sein. Ob die Finanzinstitute sich dementsprechend verhalten oder weiterhin eine restriktive Kreditvergabe pflegen, muss die Zeit zeigen. Für die Wirtschaft wäre ein reger Kreditfluss von Vorteil, weshalb die EZB diesbezüglich auch ein so hohes Engagement an den Tag legt.