You are here: Home » News » Barclaycard setzt auf Video-Anrufe zur Identifikation

Barclaycard setzt auf Video-Anrufe zur Identifikation


Online-Kredite haben sich in den vergangenen Jahren etabliert, so dass es für viele Verbraucher mittlerweile eine Selbstverständlichkeit ist, dass Kredite auch über das Internet angeboten werden. Mit wenigen Klicks kann man einen virtuellen Kreditvergleich durchführen und sich so einen Überblick über die aktuell verfügbaren Konditionen verschaffen. Selbst der Kreditantrag kann online gestellt werden. Lediglich die Identifikation des Kreditnehmers mittels Postident-Verfahren stört die hohe Bequemlichkeit, die bei Online-Krediten geboten wird.

Barclaycard setzt bei Online-Krediten neues Identifikationsverfahren ein

Auf „banking-test.de“ ist aktuell zu lesen, dass Barclaycard neue Wege geht und nun auf Video-Anrufe als Identifikationsverfahren setzt. Die Kunden können sich somit den Weg zur Post sparen und den gewünschten Online-Kredit tatsächlich am heimischen PC abschließen. Innerhalb weniger Minuten lässt sich das Prozedere abwickeln, wodurch der Online-Kredit von Barclaycard zu einem echten Online-Kredit wird. Kreditnehmer müssen sich lediglich einloggen und sich über einen Video-Anruf legitimieren.

Nachdem man den Antrag am Computer oder Smartphone ausgefüllt hat, muss man sich per Video-Anruf identifizieren. Zu diesem Zweck werden die erforderlichen Daten verschlüsselt an WebID Solutions weitergeleitet, wo der Kunde dann Schritt für Schritt durch das Verfahren geleitet wird. Bei WebID Solutions handelt es sich um ein in Berlin ansässiges Unternehmen, das diesbezüglich als Dienstleister in Erscheinung tritt und von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht genehmigt wurde. Ob man im Zuge dessen den Computer, das Smartphone, ein Tablet oder ein Notebook nutzt, spielt keine Rolle. Zwischen 7 Uhr und 22 Uhr kann die Video-Legimitation durchgeführt werden. Barclaycard-Kunden müssen dabei ihren Personalausweis oder Reisepass bereithalten. Außerdem benötigt man die erforderliche Hardware in Form einer Kamera sowie adäquate Software für die Video-Telefonie.

In absehbarer Zeit will Barclaycard das innovative Identifikationsverfahren auch für andere Produkte anbieten. Für all diejenigen, die dieser Technik noch skeptisch gegenüberstehen, steht nach wie vor das klassische Postident-Verfahren zur Verfügung.