You are here: Home » News » Abrufkredite sorgen für Flexibilität in der Finanzierung

Abrufkredite sorgen für Flexibilität in der Finanzierung


Ob es um eine größere Anschaffung, eine unvorhergesehene Investition oder ein finanzielles Polster geht, eine flexible Finanzierung erweist sich in diesem Zusammenhang immer wieder als optimale Lösung. In Anbetracht dessen ist es nicht verwunderlich, dass zahllose Verbraucher auf einen Dispositionskredit setzen und diesen direkt bei der Eröffnung eines Girokontos vereinbaren. Auf diese Art und Weise kann man sich einen zusätzlichen Spielraum sichern, um auf etwaige Eventualitäten reagieren zu können. Ein Abrufkredit kann sich mitunter als attraktive Alternative erweisen.

Abrufkredit statt Dispo – Oftmals die bessere Lösung

Während der Dispo für die meisten Menschen zum Girokonto dazu gehört und so mehr oder weniger eine Selbstverständlichkeit ist, verhält sich dies beim Abrufkredit anders. Wer nicht gerade im Finanzsektor tätig ist, kennt keine Alternativen zu klassischen Dispositionskrediten. Ein herkömmlicher Kredit kommt diesbezüglich nicht als Alternative in Frage, weil dieser nicht die gewünschte Flexibilität bietet.

Vielen Verbrauchern ist somit nicht bewusst, dass es mitunter eine günstigere Variante gibt, die ebenfalls eine hohe Flexibilität bietet. Hierbei handelt es sich um den sogenannten Abrufkredit. Wie der Name bereits aussagt, ist eine solche Finanzierung auf Abruf verfügbar. Die Stiftung Warentest hat sich unlängst intensiver mit dieser besonderen Kreditform auseinandergesetzt und ermittelt, dass ein Abrufkredit häufig bessere Konditionen als ein klassischer Dispositionskredit bietet. Kreditnehmer können so sparen, ohne auf die gewünschte Flexibilität verzichten zu müssen.

Auf „test.de“ ist zu lesen, dass nur etwa zehn Prozent der getesteten Banken überhaupt Abrufkredite anbieten. In Anbetracht des relativ geringen Angebots ist es nicht verwunderlich, dass diese Form der Finanzierung vielen Verbrauchern unbekannt ist. Es lohnt sich aber durchaus, nach Abrufkrediten beziehungsweise Rahmenkrediten Ausschau zu halten und diese anstatt eines Dispositionskredites in Erwägung zu ziehen. Wie allgemein üblich sollte man sich die jeweiligen Bedingungen im Vorfeld genau ansehen und nichts überstürzen, da man ansonsten mitunter eine böse Überraschung erleben könnte.