You are here: Home » Kredit » Kreditumschuldung

Kreditumschuldung


Verbrauchern, die mehrere Kredite bei unterschiedlichen Banken aufgenommen haben und diese nun parallel tilgen müssen, droht nicht selten der finanzielle Ruin. Selbst wenn die einzelnen Raten recht gering ausfallen und für sich genommen keine große Belastung darstellen, sollte man dies keineswegs unterschätzen, denn alle Raten zusammen können die Finanzlage erheblich erschweren und erweisen sich somit nicht selten als Schuldenfalle.

Hat man erst einmal mehrere Kredite aufgenommen, gibt es so leicht keinen Ausweg, schließlich wollen alle Finanzierungen ordnungsgemäß getilgt werden. Ist der Kreditnehmer hierzu nicht mehr in der Lage und kann nicht mehr alle Kredite bedienen, sind Probleme vorprogrammiert. Im schlimmsten Fall führt dies zu Kontopfändungen oder einer Privatinsolvenz. Verbraucher, denen ihre Kredite über den Kopf zu wachsen drohen, müssen sich ihrem Schicksal aber keineswegs ergeben, denn auch in solchen Situationen gibt es einen Ausweg. Häufig ist die Kreditumschuldung die perfekte Lösung und hilft Kreditnehmern, ihren Schuldenberg zu bewältigen.

Kredite zusammenfassen

Die Zusammenfassung mehrerer offener Kredite im Rahmen einer Kreditumschuldung erweist sich in einem solchen Fall immer wieder als adäquate Lösung und kann den schlimmsten Fall häufig abwenden. Anstatt vieler, kleinerer Raten zahlt man so nur noch eine einzige Rate und muss keine weiteren Kredite bedienen. Indem man eine möglichst lange Laufzeit vereinbart, lässt sich die monatliche Belastung durch den neuen, höheren Kredit auf ein Minimum reduzieren.

Wer auf diese Art und Weise vorgeht und eine Kreditumschuldung zur Zusammenfassung mehrerer Kredite nutzt, geht zwar eine neue Zahlungsverpflichtung ein, kann sich aber dennoch einen Vorteil verschaffen. Durch die Auszahlung des neuen Kredits können alte Kredite vorzeitig getilgt werden, sodass man am Ende nur noch einen Gläubiger hat und diesem gegenüber zur Zahlung von Kreditraten verpflichtet ist. Insbesondere wer leicht den Überblick verliert oder sich durch mehrere Kredite überfordert fühlt, profitiert von einer Kreditumschuldung. Zudem lässt sich so die finanzielle Belastung regulieren.

Nachteile einer Kreditumschuldung

Die Vorteile einer Kreditumschuldung liegen also für gewöhnlich klar auf der Hand, weshalb viele Schuldner eine Zusammenfassung mehrerer Kredite anstreben. Bevor man eine Kreditumschuldung vollzieht, sollte man aber auch die Schattenseiten berücksichtigen. So fallen für eine vorzeitige Kredittilgung nicht selten Vorfälligkeitsentschädigungen an. Zudem ist ein neuer, größerer Kredit auch mit weiteren Gebühren und erneuten Kreditzinsen verbunden. Eine Kreditumschuldung bedeutet demnach stets zusätzliche Kosten, weshalb man die Vor- und Nachteile genau betrachten und anschließend eine Entscheidung treffen sollte.