You are here: Home » Kredit » Baukredit

Baukredit


Wer von einer eigenen Immobilie träumt, kommt um einen Baukredit nicht herum. Selbst wenn man Jahrzehnte eisern spart und so ein gewisses Kapital aufbaut, eignet sich dieses lediglich als Eigenkapital im Rahmen der Baufinanzierung. Ohne fremde Mittel ist der Bau eines Hauses oder der Kauf einer Immobilie in der Regel nicht zu bewältigen, weshalb ein Baukredit unverzichtbar ist.

Mithilfe eines Baukredits erhält der Kreditnehmer Zugang zu Fremdkapital und kann auf diese Art und Weise die Finanzierung seines Eigenheims stemmen. Unabhängig davon, ob es sich um das Traumhaus oder eine Eigentumswohnung handelt, ist ein Baukredit stets eine wichtige Säule, wenn es um die Finanzierung einer Immobilie geht. In wenigen Ausnahmefällen mögen die Ersparnisse zwar ausreichen, doch in der Regel ist dies nicht der Fall.

Baukredite vergleichen

Die meisten Menschen wenden sich an ihre Hausbank und versuchen, bei dieser einen Baukredit zu erhalten. In Anbetracht des über Jahre gewachsenen Vertrauensverhältnisses ist dies auch nicht verwunderlich, schließlich ist der Bau eines Eigenheims bzw. der Erwerb einer Immobilie ein schwerwiegender Schritt. Die Hausbank erscheint hier als kompetenter und zuverlässiger Partner bezüglich der Finanzen und ist aus diesem Grund für gewöhnlich die erste Wahl, wenn es um einen Baukredit geht.

Dieses Verhalten ist natürlich absolut verständlich und nachvollziehbar, führt aber nicht unweigerlich zum besten Ergebnis. Bei einem Baukredit geht es stets um hohe Summen, weshalb potentielle Kreditnehmer entsprechende Angebote im Vorfeld ausführlich vergleichen und ihrer Hausbank nicht blind vertrauen sollten. Durch einen Baukredit-Vergleich kann man mitunter mehrere Tausend Euro sparen und eine solche Ersparnis sollte man keineswegs außer Acht lassen.

Auf den ersten Blick erscheint ein Zinsunterschied von wenigen Prozentpunkten äußerst gering, doch wer berücksichtigt, dass selbst minimale Veränderungen bei einem solch hohen Kreditbetrag große Auswirkungen haben, erkennt schnell, dass ein Baukredit-Vergleich praktisch unerlässlich ist. Bauherren und Immobilienkäufer sind ohnehin stets knapp bei Kasse und sollten daher in Sachen Baukredit nicht unnötig viel Geld ausgeben. Potentielle Kreditnehmer, die mehrere Baukredite vergleichen, erhalten so einen Überblick und behalten auf diese Weise etwas Geld übrig, das sie dann beispielsweise in die Einrichtung des Eigenheims investieren können.

Obwohl der Fokus bei einem Kreditvergleich immer bei der Verzinsung liegt, sollten Menschen, die nach einem geeigneten Baukredit suchen, nicht nur hierauf achten. Das kreditgebende Institut sollte vertrauenswürdig sein und zudem auch eine kompetente Beratung bieten.