You are here: Home » Anlegen » Silbermünzen

Silbermünzen


Im Gegensatz zu ihrem goldenen Pendant sind Silbermünzen im Allgemeinen deutlich weniger bekannt und demnach auch weniger verbreitet. Nichtsdestotrotz können Silbermünzen ebenfalls auf eine lange Tradition zurückblicken und dienten in der Vergangenheit für gewöhnlich als Kurant- oder Scheidemünzen. Im Jahre 1970 hatten auch die letzten Silbermünzen als Kursmünzen ausgedient, sodass Silbermünzen seitdem weltweit nicht mehr als Zahlungsmittel eingesetzt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es noch Länder, in denen Silbermünzen die Landeswährung darstellten, doch dies gehört nun endgültig der Vergangenheit an.

Nichtsdestotrotz sind Silbermünzen nicht gänzlich verschwunden und dienen heutzutage häufig als Anlagemünzen. Durch die Tatsache, dass Silbermünzen nicht aus purem Silber bestehen, sondern lediglich zu mindestens 50 Prozent, lässt diese oftmals als wenig attraktive Anlage erscheinen, schließlich bestehen Goldmünzen, wie zum Beispiel die Philharmoniker Münze, mit 99,9 Prozent aus nahezu purem Gold.

Silbermünzen als Anlage

Silbermünzen werden heutzutage recht häufig als Anlagemünzen geprägt, wobei es sich hierbei oftmals um sogenannte Billonmünzen handelt. Die Besonderheit dieser Silbermünzen besteht darin, dass sie sich durch einen geringen Silbergehalt auszeichnen, der bei unter 50 Prozent liegt. Die Philharmoniker Silbermünze ist hierfür ein hervorragendes Beispiel. Aber auch andere, bekannte Anlagemünzen, wie zum Beispiel der kanadische Maple Leaf oder der American Eagle, erscheinen als Silbermünzen.

Speziell im Zuge der jüngsten Wirtschaftskrise haben Silbermünzen als Anlage einen regelrechten Boom erlebt und sind seitdem vor allem bei Privatanlegern sehr gefragt. Während der Goldpreis immer weiter steigt und Goldmünzen somit eine recht große Investition bedeuten, sind Silbermünzen in kleiner Stückelung und somit zu bezahlbaren Preisen erhältlich. Ähnlich wie der Goldpreis steigt aber auch der Silberpreis allmählich, sodass es sich bei Silbermünzen als Anlage um eine gute Alternative zu Gold handelt.